WENN DICH GESCHICHTEN BRENNEND INTERESSIEREN,
KOMM ZUM NETZWERKABEND ANS FEUER!

ANMELDUNG

Schöne Geschichte – Wir sind schon ausgebucht…

Alle drei Monate organisieren wir den Geschichtennetzwerkabend. In rustikaler Atmosphäre am Lagerfeuer wollen wir dir vor allem drei Dinge ermöglichen:

  • Live erleben, wie das ist, wenn Geschichten erzählt werden
  • Selbst erzählen (z. B. um nach einem Workshop in Übung zu bleiben, um Praxis aufzubauen oder um es einfach mal auszuprobieren)
  • Mit Gleichgesinnten vernetzen, die sich wie du für die uralte Kunst des freien mündlichen Erzählens interessieren.

Doch für den 13.10.2020 sind wir leider bereits ausgebucht. Aber keine Sorge – es wird einen Wintertermin geben. Wir wissen noch nicht genau wann, aber du kannst unseren Newsletter, die „Nomadenpost“ abonnieren, so bleibst du auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Herzlichen Dank für dein Interesse und hoffentlich bis bald!

Falke_klein

Nomadische Erzählkunst e. V.

Wir wollen die uralte Kulturtechnik des freien mündlichen Erzählens wieder in der Gesellschaft verbreiten.
In unseren Projekten, Workshops, Publikationen und Veranstaltungen setzen wir uns mit Storytelling im sozialökologischen und interkulturellen Kontext auseinander.

Vereinskonto

Nomadische Erzählkunst e. V.
IBAN: DE17 4306 0967 1032 3137 00
BIC: GENODEM1GLS
(GLS Gemeinschaftsbank eG)

Als gemeinnützige Organisation sind wir von der Körperschaftsteuer befreit (Steuernummer 07040/30352).

Für steuerlich absetzbare Förderbeiträge stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Kontakt

Nomadische Erzählkunst e. V.
1. Vorsitzende: Kathinka Marcks

Copyright © 2020 Nomadische Erzählkunst e. V.