Veranstaltungen

PREMIERE Jagdinstinkt – Auf der Suche nach WILD
Das Feuer knistert. Seit Urzeiten sitzen wir hier zusammen am Abend vor der Jagd. Momente des Glücks und der Überwältigung vor Augen. Der Tod ist unbegreiflich und er erhält uns am Leben. Töten um zu leben. Wie können wir nur so grausam sein? Diese Jagd hat bis heute nicht aufgehört. Wir jagen immer noch. Nur heute sind Autos, Geld, Erfolg und Schuhe unsere Beute.
09. & 10.04. | 19.00 Uhr | Ort: Endingen Grillhütte, Kaiserstuhl | Infos

verschoben

outdoor, Kaiserstuhl

Wandel und Aufbruch – Geschichten des Gelingens 2020: Mit Narrativen gestalten
Der Wandel hin zu einer gerechten und enkeltauglichen Welt ist bereits in vollem Gange. Und doch stehen wir immer wieder vor der Frage: Wie schaffen wir eine sozial-ökologische Transformation, die alle Menschen miteinbezieht? – Eine interaktive Reihe, die Erzählkunst und altes Wissen mit fachlichen Vorträgen verknüpft. Mit Cristina Espinosa in Kooperation mit EWF Freiburg und dem Süd-Nord-Forum e.V..
19 Uhr | Eintritt frei | Falkenburger Str. 21b | Anmeldung

12.05.20

Ökostation,
Freiburg

Ausbildung Nomadische Erzählkunst – Anmeldeschluss 13.05.21
Einjährige, VEE-zertifizierte Erzählausbildung (Outdoor). Schwerpunkt: Erzählen in Zeiten des Wandels. 27 Seminartage an 6 Modulen im Schwarzwald. Begleitete Gestaltung eines persönlichen Lernpfades, mehrere Projekte, Praktikum und eigene Auftritte, gemeinsame Lerngruppe.
20.05.21 – 07.05.22 | Ort: Schwarzwald | Details

20.05.21

outdoor,
Schwarzwald

Masterkurs: „Am Rand des Bewusstseins
Seit tausenden von Jahren begleiten Erzähler*innen Menschen durch Krisen, denn die archetypische Kraft der Geschichten bietet Halt und Orientierung. Wir wagen uns nahe heran an die Wurzeln dieser Kraft: Der direkte Kontakt mit den Elementen schult deine Ausdrucksstärke. Du wirst eine sehr kraftvolle und intuitive Form des Erzählens erfahren.
03.07. – 07.07.21 | Ort: Schwarzwald | Details

03.07.21

outdoor,
Schwarzwald

Spontan Erzählen: Storytelling und Improvisation
Jede Geschichte ist einmalig und entsteht nur im Moment des Erzählens. Aber wie funktioniert das eigentlich, aus dem Moment heraus zu erzählen, ohne Plan, ohne Text auswendig zu lernen, ohne vorher genau zu wissen was als nächstes passieren wird? Wie kann es mir gelingen, situativ auf Reaktionen, Einwürfe oder auch Störungen des Publikums einzugehen? Mit Susanne Tiggemann
03.07. – 04.07.21 | 180€ |ACHTUNG Info & Anmeldung bei Nikola Hübsch: erzaehlen@freiburg-fsw.de

03.07.21

Freiburg, Weiherhof-schule

Workshop „Ausdrucksstarkes Erzählenin der Lausitz
Wir freuen uns darauf, den Basisworkshop nun auch in Kooperation mit der Wildnisschule Walk on the Wildside in der Lausitz durchführen zu können. Das Kennenlernen unserer Arbeitsweise und das Eintauchen in die Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung und Ausdruck stehen auch hier im Fokus.
20. – 22.08.21 | Ort: Lausitz | Infos und Anmeldung

20.08.21

outdoor, Lausitz

Workshop „Erdgeschichtenin der Lausitz
Geschichtenerzähler*innen erwecken ein Verständnis für Zusammenhänge und tragen dazu bei, unsere Ungetrenntheit von der Natur wieder begreifbar zu machen. Geschichten sind ein starkes Medium, wenn es darum geht, Individualität zu würdigen und gleichzeitig Gemeinschaft zu fördern. Kooperationsprojekt mit der Wildnisschule Walk on the Wildside.
23. – 27.08.21 | Ort: Lausitz | Infos und Anmeldung

23.08.21

outdoor, Lausitz

Workshop Ausdrucksstarkes Erzählen im Kaiserstuhl
Der legendäre Outdoor-Basisworkshop bietet eine gute Möglichkeit, uns und unsere Herangehensweise an die Nomadische Erzählkunst kennen zu lernen und in die Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung und Ausdruck einzutauchen. Der Frühjahrsworkshop ist ausgebucht, der Herbsttermin steht.
24.09. – 26.09.21 | Ort: Kaiserstuhl | Infos und Anmeldung

24.09.21

outdoor, Kaiserstuhl

Scroll to Top